Markiert: Tango

006 Felix Manyé

Felix Manyé macht nicht einfach nur Straßenmusik. Er gibt Straßenkonzerte. Im Interview mit Kata erzählt er von seinen Musikerfahrungen in Berlin, wie er praktisch vor Angela Merkels Fenster gespielt hat und wie er Kitsch mit Feuer anreichert. Seine oft perkussiv gespielten Songs leben von der Improvisation und bewegen sich stilistisch im Bereich Jazz, Tango und Ethno. Wir freuen uns, Euch fünf davon präsentieren zu dürfen.

005 Kristoff Becker

Es wird groovy! Mit seinem selbstgebauten E-Cello und jeder Menge Delay lotet Kristoff Becker gleich mehrere Genres zwischen Jazz, Goa und Elektro aus. Mal gechillt, mal verspielt, mal treibend. Auf jeden Fall unkonventionell.

002 Daniel Stetich

Daniel erzählt uns, wie er nach Berlin kam und seine Netzwerke aufbaute, wie er als Straßenmusiker Kraftwerk auf dem Akkordeon spielte, über seine Spielweise und die musikalische Spanne, die er mit dem Akkordeon abdeckt. Von Tango bis Super Mario. Und natürlich hat er auch ein Paar Stücke mitgebracht, mit denen er uns in eine andere Welt transportiert.